Weihnachtshaus in der Wedemark

Wer kennt sie nicht die ganzen Weihnachtshäuser, für deren Beleuchtung vermutlich jeweils ein eigenes Kraftwerk notwendig ist. Diese stehen vornehmlich in den USA und man sich denkt, dass man eine ganz schöne Macke haben muss, um das jedes Jahr aufzubauen. Zumindest bekommt man eine Macke, wenn man direkt gegenüber wohnen würde. Beeindruckend ist es auf jeden Fall, wie beispielsweise das „Amazing Grace“-Haus oder das „Star Wars“-Haus.

Interessant wird das Thema, wenn man feststellt, dass man in seiner Nähe ebenfalls so ein Haus stehen hat. Beispielsweise steht in unserem Nachbarort Hellendorf in der Wedemark das Haus der Familie Balke. Dieses wird vom 1. Advent bis zum 6. Januar in der Zeit von 17 bis 22 Uhr weihnachtlich beleuchtet und kann in 30900 Wedemark/Hellendorf, Postdamm 4 bewundert werden. Zur Unterstützung bei der Stromrechnung hängt eine Spendenbox am Laternenpfahl.

Wer ein Weihnachtshaus in seiner Nähe sucht, findet hier eine gute Übersicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.