Endlich prominent

Juhu, das sind meine fünf Minuten Ruhm und ich bin endlich prominent. Okay, bei der typischen A-, B- oder C-Prominentenskala finde ich mich wohl eher irgendwo zwischen X und Z wieder. Für eine Einladung als Außenseiterkandidat im Dschungelcamp dürfte es auch nicht reichen.

Was ist passiert?

Die c’t befand meinen Qualitätskommentar im Newsticker zur Maker Faire im Newsticker wohl für zitierfähig und druckte ihn in die aktuelle Ausgabe 18/2013 auf Seite 47. Besonders freut mich natürlich, dass man unter dem c’t-Link auch meinen Blog-Eintrag zur Maker Faire verlinkt hat.

ct

Ein kleiner Wermutstropfen ist natürlich, dass mein Name falsch geschrieben wurde. Da wird man einmal zitiert und kommt in eine angesehene Zeitschrift und dann so etwas. Ich gehe mal davon aus, dass der Autor meinen Kommentar per Copy & Paste übernommen hat. Warum hat wer das dann nicht auch mit meinem Namen gemacht? Menno.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.